Breuer Serviceauftrag

Bitte wählen Sie einen Aufmass- oder Montageauftrag

* Pflichtfelder

Aufmaßauftrag

Haben Sie sich bereits für eine Serie entschieden?

Nennen Sie uns bitte Ihre Wahl, damit wir uns besser auf Ihr Aufmaß vorbereiten können:

Montageauftrag


Demontage einer Duschkabine, säubern und entfernen von Silikonresten


Kunde / Adresse der Baustelle

Sie haben eine Service-Anfrage außerhalb Deutschlands? Bitte schreiben Sie uns!

Wichtige Zusatzinformationen:

Der Fachmarkt als Verkäufer der Duschkabine ist lediglich Vermittler des Serviceauftrags.
Den Auftrag übernehmen durch BREUER geschulte Servicetechniker.

Die oben genannten Preise beinhalten bereits die An- und Abfahrtkosten innerhalb Deutschland/Festland. Inselpreise können angefragt werden. Alle angegebenen Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt. ohne Abzug von Skonto. Bitte beachten Sie, dass die Serviceleistung an den Servicetechniker zu entrichten ist. Wir akzeptieren die Zahlung per Girocard (EC Karte) und per Rechnung (keine Kreditkarte).

  1. Die Wanne muss zum vereinbarten Aufmaßtermin eingebaut und / oder die Fliesen- und Silikonarbeiten im Duschbereich abgeschlossen sein.
  2. Eventuelle „Altkabinen“ müssen bereits demontiert sein, um genau Maß nehmen zu können.
  3. Bei Abbruch des Aufmaßes aufgrund mangelnder Vorarbeiten (siehe Punkt 1 + 2 ) oder bei Fehlfahrten kommen weitere Kosten auf Sie zu.
  4. Ein Aufmaß garantiert nicht die 100%-ige Machbarkeit einer Breuer Dusche.
  5. Bitte beachten Sie, dass die Serviceleistung an den Servicetechniker zu entrichten ist. Wir akzeptieren die Zahlung per Girocard (EC-Karte) und per Rechnung (Keine Kreditkarte).
  1. Die Wanne muss zum vereinbarten Montagetermin eingebaut und/oder die Fliesen- und Silikonarbeiten im Duschbereich abgeschlossen sein
  2. Silikonfugen zwischen Wand- und Duschwanne, sogenannte Anschlussfugen werden nicht durch unseren Servicetechniker erneuert. Bei fehlerhaften Fugen ist die Montage nicht möglich.
  3. Zum Montagetermin muss sich die Ware im Bad- / Montageraum befinden.
  4. Bei Abbruch der Montage aufgrund mangelnder Vorarbeiten (siehe Punkt 1 - 3) oder bei Fehlfahrten kommen weitere Kosten auf Sie zu.
  5. Aufgrund der DIN sollen im Montagebereich keine Wasser- oder Stromleitungen verlegt sein. Wir weisen Sie hiermit ausdrücklich darauf hin, dass bei Beschädigungen der obigen Leitungen während der Montage keine Haftung von uns übernommen wird, mit Ausnahme grober Fahrlässigkeit und Vorsatz.
  6. Bitte beachten Sie, dass die Serviceleistung an den Servicetechniker zu entrichten ist. Wir akzeptieren die Zahlung per Girocard (EC-Karte) und per Rechnung (Keine Kreditkarte).
Konfigurator Konfigurator Ersatzteilshop Ersatzteilshop